Wie können wir dir helfen?

Seiten Editor - Elemente

Navigiere zunächst über das Zahnrad oben links zu den "Seiten" und klicke auf eine dieser Seiten, um in die Detailansicht zu gelangen.
Um den Inhalt deiner Seite zu bearbeiten kannst du nun den Seiten Editor nutzen, welcher sich unter der Menüleiste befindet.

Deine Seite setzt sich aus vielen verschiedenen Elementen zusammen. Diese kannst du individuell mit deinen Inhalten befüllen und auf deiner Seite anordnen.
Du kannst zum Beispiel Einfluss auf deren Breite nehmen sowie die Anzahl der Elemente nebeneinander verändern.

Element-Breite-anpassen

Um ein Element in deine Seite einzufügen musst du zunächst das grün hinterlegte Plus drücken. Es befindet sich jeweils oberhalb und unterhalb vom Inhaltsbereich und am Fußbereich deiner Seite.
Sind bereits schon Elemente in dem jeweiligen Bereich, kannst du mit Klick auf das obere Plus das neue Element oberhalb des ersten Elements in diesem Bereich einfügen. Wenn du das untere Plus drückst, wird das neue Element unterhalb des letzten Elements in diesem Bereich platziert. Auf die genaue Platzierung innerhalb des Bereiches kannst du nachträglich natürlich noch Einfluss nehemen - mehr dazu weiter unten.

Element-hinzufuegen

Klickst du nun auf solch ein grün hinterlegtes Plus, öffnet sich die scrollbare Übersicht der vorhandenen Elemente.
Bewegst du deine Maus über ein Element in der Liste, wird dir oberhalb der Liste eine Vorschau dessen angezeigt. Die Darstellung entspricht einem Standard-Element und kann je nach Theme von deiner Webseite abweichen. Diese Vorschau soll dir veranschaulichen, was in dem Element enthalten ist, z.B. das Element "Artikel" - ein Bild über einem Text mit einer Überschrift.

Element-Vorschau

Du kannst die Übersicht auch nach gewissen Inhalten durchsuchen. Hierfür gibt es oberhalb der Vorschau ein Suchfeld. Gibst du z.B. den Begriff "Text" in die Suche ein, werden dir alle Elemente angezeigt, bei denen du Text hinterlegen kannst.

Element-Suche

Hast du ein für deinen Inhalt passendes Element gefunden, kannst du es per Klick in den Inhaltsbereich oder Fußbereich einfügen.
Gleichzeitig dazu öffnet sich das Bearbeitungs-Fenster für das eingefügte Element und du kannst direkt mit der Inhaltspflege loslegen.

In der oberen rechten Ecke der bereits eingefügten Elemente befinden sich drei Icons.
Per Klick auf den Stift kannst du das Element öffnen, um dessen Inhalt zu bearbeiten. Du kannst es allerdings auch einfach mit einem Klick in den Inhaltsbereich des Elements öffnen.
Neben dem Stift-Icon findest du das Duplizieren-Icon, mit dem du das Element einfach duplizieren kannst. Das neue Element wird direkt unter, oder je nach Element-Breite, rechts neben das alte Element eingefügt und beinhaltet den selben Inhalt. Du kannst den Inhalt aber individuell anpassen ohne das alte Element zu verändern.
Ganz rechts befindet sich das Mülleimer-Icon, mit dem du das Element löschen kannst. Sei aber vorsichtig, sobald das Element einmal gelöscht ist und gespeichert wurde, kannst du das Element mit deinem individuellen Inhalt nicht wiederherstellen.
Elemente-editieren

Du kannst bei den meisten Elementen Einfluss auf deren Breite nehmen. Wenn du die Maus über ein Element bewegst, wird dir unten links ein Minus und ein Plus angezeigt. Per Klick darauf, kannst du bestimmen wie schmal oder wie breit ein Element auf deiner Seite sein soll. So kannst du auch mehrere Elemente nebeneinander positionieren.

Element-duplizieren

Wenn du die Anordnung deiner Elemente verändern möchtest, musst du deine Maus über ein Element bewegen, woraufhin in der Mitte des Elements das Verschieben-Icon angezeigt wird. Mit gedrückter Maustaste darauf, kannst du das Element beliebig passend verschieben. Du kannst allerdings nur innerhalb eines Bereiches verschieben, d.h. du kannst keine Elemente aus dem Inhaltsbereich in den Fußbereich verschieben.

Element-verschieben

Um all deine Änderungen nun zu übernehmen, drücke den nun grün gewordenen Speichern Button oben rechts.

Seite-speichern